[Neuzugänge] immer wieder sonntags!

Guten Morgen, 

immer wieder sonntags zeig ich euch meine Neuzugänge! Aber diesmal sind es nicht nur Bücher, sondern auch Hörbücher ;)

Ertauschen können habe ich mir

Julia für immer 01 - Stacey Jay
Klappentext:
Was ist wirklich geschehen, damals in Verona, im Schicksalsjahr 1304? Romeo und Julia sind nicht im Namen der Liebe gestorben. Nein, Romeo hat Julia ermordet, um selbst Unsterblichkeit zu erlangen. Als Söldner der Apokalypse verhindert er seit 700 Jahren, dass Liebende zueinanderfinden. Doch auch Julia ist in Wahrheit unsterblich geworden – und streitet auf der Seite der Botschafter des Lichts für die wahre Liebe. Als erbitterte Feinde kämpfen sie in verschiedenen Körpern für ihre jeweilige Mission. Jahrhunderte später „erwacht“ Julia im Körper des Mädchens Ariel. Auf der Suche nach deren Seelenverwandtem trifft sie zu ihrem großen Entsetzen zum ersten Mal auf Romeo selbst. Dies könnte ihr letzter Kampf werden. Es sei denn, die Liebe holt die beiden wieder ein, wenn auch anders als jemals vorstellbar...

Ich glaube, die Geschichte ist perfekt für kalte Wintertage! Ich freue mich schon drauf!


Gekauft habe ich mir

Edelherb 01 - Gabrielle Zevin
Klappentext:
Ein Mädchen zwischen High School und Verbrechen, zwischen Liebe und Verantwortung
Eine Familie wie die Corleones, eine Liebe wie in Romeo und Julia – der zweite Band der neuen einzigartigen Serie von US-Bestsellerautorin Gabrielle Zevin

New York 2083: Wasser und Papier sind knapp, Kaffee und Schokolade sind illegal.
Der Oberstaatsanwalt findet einen Grund, um Anya Balanchine in die Erziehungsanstalt Liberty einsperren zu lassen. Und das nicht zum ersten Mal. Aber diesmal gelingt ihr die Flucht auf eine Kakaoplantage in Mexiko. Dort lernt sie alles über die Geheimnisse der Schokoladenherstellung und des Kakaoanbaus.
Wird Anya ihr Erbe als Kartellchefin etwa doch antreten? Und was ist mit Win? Kann ihre Liebe auch diese Herausforderung überstehen?
Anya ist in tödlicher Gefahr, denn vor den Intrigen der eigenen Familie ist sie nirgendwo sicher.

»Hinter mir stand ein großer Mann. Als erstes fiel mir auf, dass er eine Maske trug, dann bemerkte ich seine Waffe. Sie war auf meinen Kopf gerichtet.«
 
Den ersten Band fand ich ziemlich gut, ich möchte unbedingt wissen, wie es mit Anya und der Sache mit der Schokolade weitergeht!
 
 
Geliehen habe ich mir folgende Hörbücher
 
Touched 01 - Der Preis der Unsterblichkeit - Corrine Jackson
Klappentext:
Wie ein feuriger Blitzschlag ... ... fühlt es sich an, als Asher in Remys Leben tritt. Doch sich ihm zu nähern, bedeutet tödliche Gefahr. Funken sprühen, wenn sie sich berühren, und diese machtvolle Energie ist kaum zu bändigen. Aber Remy will nichts mehr riskieren, zu lange hat sie gelitten unter ihrem gewalttätigen Stiefvater und der Feigheit ihrer Mutter, deren Schmerzen sie immer wieder auf sich nahm. Denn Remy verfügt über eine einzigartige Fähigkeit: Sie kann Menschen durch Berührung heilen. Im friedvollen Maine, wo ihr leiblicher Vater mit seiner neuen Familie lebt, will sie endlich ein normales Leben führen. Doch kann sie ihrem Schicksal entrinnen? Kann sie Asher entkommen?
 
Touched 02 - Die Schatten der Vergangenheit - Corrine Jackson
Klappentext:
Ohne Asher zu sein … … ist für Remy unvorstellbar, längst hat sie die Grenze zwischen Heilern und Beschützern überschritten. Liebt ihn allen Widerständen zum Trotz. Doch als ihr Großvater Franc sie bittet, ihn zu besuchen, siegt die Neugier. Wer ist der Mann, vor dem ihre Mutter einst floh und der ihren Vater nie kennenlernte? Asher ist misstrauisch und begleitet Remy. Heimlich. Zunächst scheint alles perfekt - bis eine junge Frau ermordet wird. Eine Heilerin. Wer hat sie verraten? Gerüchte machen die Runde. Dann wird Asher entführt, und Remy kann nichts dagegen tun. Soll sie die Hilfe von Gabriel annehmen, Ashers Bruder, der sie nie wirklich akzeptiert hat?
 
Schon lange möchte ich diese Bücher lesen, jetzt kann ich sie als Hörbuch hören! 

Erebos - Ursula Poznanski
Klappentext:
In einer Londoner Schule wird ein Computerspiel herumgereicht: Erebos. Als Raubkopie geht es von Hand zu Hand und wer es spielt, kommt nicht mehr davon los. Dabei sind die Spielregeln äußerst streng: Jeder hat nur eine Chance, Erebos zu spielen. Er darf mit niemandem darüber reden und muss immer allein spielen. Und - wer gegen die Spielregeln verstößt oder seine Aufgaben nicht erfüllt, fliegt raus und kann das Spiel auch nicht mehr starten. Merkwürdig ist aber, dass die Aufgaben, die Erebos stellt, nicht in der Welt von Erebos, sondern in der Wirklichkeit ausgeführt werden müssen. Die Fiktion des Spiels und die Realität verschwimmen auf irritierende Weise. Auch Nick ist süchtig nach Erebos, bis das Spiel ihm befiehlt, einen Menschen umzubringen. Natürlich führt er diesen Auftrag nicht aus und wird prompt vom Spiel ausgeschlossen. Als auch noch sein bester Freund Jamie schwer verunglückt, begreift Nick: Erebos ist weitaus mehr als nur ein harmloses Computerspiel!

Von diesem Buch habe ich schon viele begeisterte Stimmen gehört, es macht mich neugierig. Bisher habe ich noch nichts von der Autorin gelesen.

Welches Buch der Neuzugänge kennt ihr schon?
Wie fandet ihr diese?

Liebe Grüße
Caro ♥

Kommentare:

  1. Hallihallo:)
    Erebos ist soooooo genial! Das Buch ist echt toll... Solltest du schnell hören!
    Die anderen Bücher kenne ich nicht, aber viel Spaß mit ihnen;)

    Schöne Grüße
    Mara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Heey :)
      ich werde es hören, bei so viel positiver Rückmeldung!
      Dankeschön :)

      Liebe Grüße
      Caro

      Löschen
  2. Ui, tolle Neuzugänge *_* Ich bin gespannt, was du zu "Erebos" sagst, das Buch hat mich umgehauen! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :)
      Dann bin ich mal sehr gespannt darauf ;)

      LG

      Löschen
  3. Moin,
    Ohhhh Erebos ist super. Das musst du unbedingt als nächstes hören!

    Liebst, Lotta

    AntwortenLöschen
  4. Viel Spaß mit dem Zeug... :) Ich bin auch noch mit meinem beschäftigt ;P
    LG Olek
    <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja danke, viel Spaß auch dir :)

      LG ♥♥

      Löschen
  5. ... kommt die Erinnerung. Düdeldüdel düb düb. xD

    Wollte eigentlich nur einen Kommentar schreiben, weil ich den Titel mag :D Aber wo ich schon dabei bin: Touched war ja leider so gar nicht mein Fall o.o An jeder Ecke Klischees >.< Ich hoffe, es gefällt Dir besser.

    Erebos habe ich immer noch nicht gelesen x) Schande über mich, aber, obwohl alle davon schwärmen, reizt mich das ehrlich gesagt so gar nicht :D

    Viel Spaß mit den Büchern!

    Alles Liebe,
    Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hahaha ;D
      Bisher ist der erste Teil recht gut, stimmt aber schon mit den Klischees.
      Ich hatte so viel davon auch noch nicht so viel gehört, aber die Bücher der Autorin sollen ja gut sein ;)

      Liebe Grüße zurück
      Caro

      Löschen

Jeder Kommentar wird gelesen und geschätzt.