[Rezension] Romeo für immer 02 - Stacy Jay


Infos zum Buch:
Autor/-in: Stacy Jay
Preis: 17,99€
Seitenanzahl: 352
Verlag: Egmont Ink
Reihe: Für immer - Dilogie
1. Julia für immer
2. Romeo für immer

Achtung Spoilergefahr! Es handelt sich um den 2. Band!

Klappentext:
In der spannenden Fortsetzung von "Julia für immer" ist Romeo die Hauptfigur. Nun bekommt er eine Chance, sein Glück zu finden. Es ist seine einzige ... Ein Roman voller Dramatik und Romantik, der einen nicht mehr loslässt. Als Söldner der Apokalyse hatte Romeo nur ein Ziel: die Liebe zwischen zwei Menschen zu zerstören. Doch die Mächte des Bösen haben ihn verstoßen, und er hat nur eine einzige Möglichkeit, sich selbst und seinen dem Niedergang geweihten Körper zu erlösen: Er muss auf die Seite der Botschafter des Lichts, der einstigen Feinde, wechseln und eine Reise in die Vergangenheit antreten. Dort wird er Ariel Dragland wiederbegegnen, die Julias Seele beherbergt und die er getötet hat. Romeo ergreift die Chance auf einen Neuanfang und setzt nun alles daran, ihr Herz zu erobern. Was er jedoch noch nicht weiß: Ariel hält das Schicksal der ganzen Welt in den Händen, denn in ihr kämpfen die Mächte des Bösen und des Guten einen erbitterten Kampf. Wird er Ariel und ihre gemeinsame Liebe retten können?

Erster Satz:
"Wir erreichen die Hügelkuppe über Verona bei Sonnenuntergang."

Meine Rezension:
Nachdem Romeo es als Söldner vermasselt hat, bekommt er die einmalige Chance, sich als Botschafter zu beweisen. Sein Auftrag ist es, Ariel, das blonde Mädchen, was keinen an sich heranlässt, in sich verliebt zu machen. Dafür hat er nur drei Tage für Zeit, er denkt, es ist keine schwierige Aufgabe, doch er hat die Rechnung ohne Ariel gemacht.
Von dem Moment, als Romeo das erstes Mal in Dylans, ein Junge aus Ariels Klasse,  Körper auf Ariel trifft,  ist er fasziniert von ihr. Schnell wird ihm klar, dass der Auftrag ihm mehr bedeutet als bisher angenommen hat, und dass er einen anderen Weg finden muss, um dem Unausweichlichen aus dem Weg zu gehen.

Im ersten Band bekommt man schon einen kleinen Einblick in Romeos Charakter, ist sich aber nicht so sicher, ob er wirklich so ist, wie er beschrieben wird. In diesem Buch ist er derjenige, der die Geschichte erzählt, man erkennt, dass er sich um das Wohl der Menschen sorgt, die ihm nahe stehen, dass er grundsätzlich erst einmal misstrauisch und nicht immer ehrlich ist. Doch sobald er jemandem näher kommt, ist er offen und ehrlich.

Ist die Beziehung von Ariel und Romeo zunächst von Misstrauen und Abneigung geprägt, so ist da nach einigen Seien schon klar, dass das nicht lange so sein wird. Doch wie kann zwischen Ariel und Romeo etwas wachsen, wenn er nur eine begrenzte Zeit auf der Erde hat? Und kann Ariel seine Geschichte überhaupt glauben?

Die Geschichte schafft es, einen am Lesen zu halten. Man möchte erfahren, ob Romeo seinen Auftrag erfüllt, wie er und Ariel zueinander stehen. Und natürlich auch, ob das Misstrauen gegen die Söldner und die Botschafter berechtigt ist, denn sowohl Julia als auch Romeo äußern immer wieder Zweifel an den beiden Instanzen. Am Ende des Buches bekommt man eine Lösung präsentiert, mit der ich als Leserin zufrieden sein kann.

Fazit:
Ähnlich wie sein Vorgängerband, aber doch anders. "Romeo für immer" bietet noch einmal eine etwas andere Geschichte des allbekannten Bühnenstücks von Shakespeare. Romeo kämpft für seine Liebe, um Ariel. Und Ariel vertraut dem Leben, öffnet sich. All das darf man miterleben!
Auch wenn das Buch mich nicht ganz überzeugen konnte, hat es ein paar gute Lesestunden bereitgehalten.

4 von 5 Punkte

Kommentare:

  1. Den ersten Band habe ich vor einer langen zeit mal gelesen und hatte mir sehr gut gefallen aber irgendwie bin ich nicht wirklich dazu gekommen den 2 Band zu kaufen und zu lesen :) Anscheinend kann ich aber noch ein wenig warten xD Hauptsache ich kauf es irgendwann noch :) Tolle Rezi ;)

    Liebe Grüße

    Alisia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es schadet auf jeden Fall nicht, diese Reihe zu beenden, besonders wenn dir der erste Band gefallen hat, vielleicht kommst du ja noch dazu :)

      LG, Caro

      Löschen

Jeder Kommentar wird gelesen und geschätzt.