Frankfurter Buchmesse 2014: Eine tolle Zeit!


Jeder Buchliebhaber weiß, dass im Oktober jeden Jahres ein Ereignis stattfindet, ein ganz besonderes. Dort, wo sich alle Buchliebhaber treffen, war auch ich anzutreffen.

Messeaußengelände
Vom 8.-12. Oktober 2014 war die Frankfurter Buchmesse, 230 Kilometer entfernt, eine Reise wert.

Am Freitag Mittag ging die Reise los, voller Freude erreichte ich am frühen Nachmittag das Messegelände. Voller Freude wurde ich von Mimi, Heffa, Hanna und Fay empfangen, endlich konnte ich einen Teil meiner Chaos-Gruppe, wie wir so schön heißen, in die Arme schließen!
Sherlockfotos!

Dadurch, dass die Truppe schon größtenteils am Mittwoch angereist waren, wusste ich schon (Dank der vielen Whats App Nachrichten und Fotos), dass die ARD eine tolle Aktion gestartet hat: Sherlock Fotos! So war sofort klar, dass das unser erster gemeinsamer Stopp sein wird!

Anschließend konnte ich den ersten Blick in die Messehallen werfen und traf auf unseren zweiten Teil der Gruppe: Simone, Anne, Charlie, Pia, Jan, Ally und Becca.
Im Pressezentrum habe ich die liebe Quyhn kennengelernt, ebenfalls eine Bloggerin, die aber als Angestellte im Pressezentrum gearbeitet hat, kennengelernt. So haben sich unsere Besuche dort immer etwas verlängert, weil wir mit ihr geredet haben.


Wir gefangen im Labyrinth


Im Außengelände der Messe haben wir das Filmplakat zum "Maze-Runner" Film entdeckt und fanden uns gleich selbst im Labyrinth wieder!






Moustache-Selfie
Zum Ausklang des Abends stand ein Besuch im Vapiano an, wo auch dieses tolle Foto entstanden ist. Man merke, wir hatten sehr viel Spaß!




Daumenkinostation
Der Samstag bedeutete ein voller Zeitplan und sehr viele Menschen (die Messe öffnet ihre Tore nicht nur für Fachbesucher). Als Erstes mussten wir ein Daumenkino machen, womit wir sehr schöne Erinnerungen
haben! Ruckzuck hat man die Fotos ausgedruckt und zugeschnitten bekommen! (P.S: schaut euch mal die Seite der Veranstalter an)
 
Teri Terry und ich
Kai Meyer beim Signieren
Ganz oben auf unserem Plan standen die Signierstunden von Kai Meyer und Teri Terry! Der Vorteil als große Gruppe unterwegs zu sein, ist, dass man sich aufteilen kann. So gingen Anne und ich zu Herrn Meyer, die anderen sicherten uns einen guten Platz in der Schlange von Frau Terry. So hatten wir das Vergnügen, gleich zwei nette Autoren zu treffen!


Lovelybooks-Muffins
Anschließend ging es zum Lovelybooks-Treffen, wo es aber sehr überfüllt war, dass wir uns nicht allzu lange dort aufgehalten haben. Dennoch konnten wir uns Muffins ergattern und bekamen durch unsere frühzeitige Anmeldung eine Goodiebag.

Lesung Katrin Zirpse
Auch besuchten Simone und ich die Lesung von Katrin Zirpse, die ihr Buch beim Magallan Verlag vorstellte.Der Verlag sticht besonders durch seine tollen Buchcover hervor.

Am späten Nachmittag begaben wir uns dann noch in die englische Halle und genossen die Ruhe, da vergleichsweise wenig dort los war.



Jennifer Benkau und ich
Viel schneller als erwartet kam dann auch schon der Sonntag. Als erstes besuchten wir die Lesung von Jennifer Benkau, wo ich mir auch direkt ihr neues Buch kaufte und signieren ließ.
Wie schon zuvor stand wieder einmal ein Besuch am Daumenkino an, diese werden mich immer an dieses schöne Wochenende erinnern.
meine neuen Bücher! (18 Stück)
Natürlich durfte das Büchershoppen nicht vergessen werden!




Und dann neigte sich der Tag auch schon dem Ende zu und die Zeit des Verabschiedens kam.
Es war ein unbeschreiblich tolles Wochenende mit euch allen! ♥ Wir haben so viel gelacht und erlebt, es ist einfach jedes Mal wunderbar, mit euch zusammen zu sein! ♥


Wir sehen uns hoffentlich alle in Leipzig wieder! ♥




Weitere Fotos:
Gefunden am Loewe Stand!
Die Trilogie steht noch immer auf meiner Wunschliste, mal sehen, wann sie umziehen darf auf meine SuB :D
Posterwand von Vorsicht Buch.
Ganz schön bunt und toll anzugucken, sind ja jeden Tag dran vorbeigelaufen :D
 Das Bild spricht aus der Seele, gefunden in der englisch-sprachigen Halle.
 Ein Gruppenselfie mit Paddington darf auch nicht fehlen!
 Werbung für die Slated-Trilogie! Ich kann die Bücher nur jedem ans Herz legen, sie sind toll!
Unser Abschluss-Selfie, wie man sieht, sind wir alle glücklich, das Wochenende zusammen verbracht zu haben!
"We are here", so ist dieses Bild betitelt.

Meine Lieben, ich hab euch sehr lieb! ♥

Kommentare:

  1. Das klingt nach einem tollen und erfolgreichen Buchmessetag!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja es war ein sehr tolles Wochenende! *.*

      Löschen
  2. Du hast von den Cupcakes was probiert :( Ich hatte keine :(
    Ich vermisse die Zeit <3 Danke für deinen Flashback-Bericht <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja sie waren sehr gut ;)
      Ja ich auch! ♥

      Löschen
  3. Ein wirklich schöner Bericht, da bleibe ich doch gleich mal Leser :)

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Ein wirklich toller Bericht =). Sieht aus, als hättest du unheimlich viel Spaß gehabt. Hach, ich freue mich schon auf nächstes Jahr ^^

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, Spaß hatten wir definitv!
      Ja die Messen sind immer toll! :)
      LG, Caro

      Löschen
  5. Ach Mensch, ich muss nächstes Jahr auch unbedingt auf die Buchmesse! Das sieht soooo klasse aus und du hattest bestimmt einen richtig tollen Tag!

    Liebste Grüße..Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das solltest du!
      Nicht nur einen ;)
      Liebe Grüße, Caro

      Löschen
  6. ganz ganz tolle Eindrücke :)

    Liebst,
    Marie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja da geb ich dir Recht ;)

      Liebe Grüße, Caro

      Löschen

Jeder Kommentar wird gelesen und geschätzt.