[Rezension] Cassia&Ky 02 - Die Flucht - Ally Condie


Infos zum Buch:
Autor/-in: Ally Condie
Preis: 16,99 Euro
Seitenanzahl: 464
Verlag: Fischer FjB
Reihe: Cassia & Ky
       1. Die Auswahl
       2. Die Flucht
       3. Die Ankunft  8.1.2013

Achtung! Spoiler erhalten, dies ist der zweite Band einer Trilogie!!

Klappentext:
Nach ›Die Auswahl‹ von Ally Condie jetzt endlich der 2. Band der Bestsellerserie um Cassia & Ky
Wie durch ein Wunder gelingt Cassia die Flucht in die Äußeren Provinzen. Sie will nach Ky suchen, ihrer großen Liebe.
Dort kämpft Ky als Soldat für die Gesellschaft und ist ununterbrochen brutalen Angriffen ausgesetzt. Als Cassia endlich auf eine Spur von Ky stößt, ist er bereits entkommen und auf dem Weg in die wilden Canyons in den Grenzgebieten.
Verzweifelt macht sich Cassia auf den lebensgefährlichen Weg.  Was wird sie am Ende der ihr bekannten Welt finden? Zwischen steinigen Schluchten und staubigen Pfaden sucht Cassia nicht nur nach Ky  –  sondern auch nach sich selbst.


Cover und Buchtitel:
Wie schon beim ersten Band, ist das Cover wieder in weiß gehalten. Es ist wieder ein Mädchen, vermutlich Cassia, in einer Glaskugel eingesperrt. Doch diesmal schafft sie es, die Kugel mit ihrem Arm zu durchstoßen, sodass die Scherben fliegen.
Die hier dargestellte Szene passt sehr gut zum Titel, denn bei einer Flucht geht es um das Ausbrechen aus irgendetwas.

Auch vom ersten Band bekannt, ist der Titel in einer auffälligen Farbe geschrieben. Hier ist es hellgrün. Dazu kommt noch, dass das "C" spiegelverkehrt geschrieben wurde.

Diese Kombination gefällt mir sehr gut! 

Schreibstil und Charaktere:
Der Schreibstil ist wieder sehr locker und dadurch lässt sich das Buch relativ schnell lesen. Diesmal wechselt die Sicht nach jedem Kapitel zwischen Cassia und Ky, sodass man von beiden Protagonisten mitbekommt, was bei ihnen geschieht.

Cassia hat es geschafft! Sie konnte in die Äußeren Provinzen fliehen. Dort will sie nach Ky suchen, ihrer großen Liebe. Der, der wegen eines Systemfehlers auf ihrem Microchip zu sehen war.  
Doch Cassia merkt schnell, dass es nicht so einfach sein wird, Ky zu finden, denn das Gebiet ist groß. Aber sie schafft es, an Informationen zu kommen, die ihr mehr über Kys Aufenthaltsort verraten. 
Jeden Tag riskiert Cassia ihr Leben, um zu Ky zu bekommen. Und es gelingt ihr. Nur jetzt müssen sie nur noch einen Weg finden, zu entkommen. 
Werden die beiden nun zusammen bleiben können?

Mein Urteil: 
Ich habe mich sehr auf das Buch gefreut, da ich den ersten Teil so toll fand. Doch nach einiger Zeit verlor das Buch an Spannung. Aber was mir gut gefallen hat, ist der ständige Wechsel zwischen Cassia und Ky. 
Doch auch wenn das Buch nicht ganz so gut war wie erhofft, freue ich mich jetzt schon auf den dritten Band, weil ich will unbedingt wissen, wie es mit Cassia und Ky weitergeht!

3,5 von 5 Punkten
nicht abschrecken lassen ;) 

Kommentare:

  1. Mir hat dieser Teil auch nicht so gut gefallen :( Mir war das alles allgemein zu langweilig - es ist einfach nichts passiert, außer, dass sie durch die Canyons latschen...

    LG ;)
    Charlie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja dafür muss der dritte Teil wieder gut werden! ;)

      Löschen
    2. Das hoffe ich doch! Aber da geht es dann auch hoffentlich wieder um die Städte und nicht nur um die Canyons, also habe ich gute Hoffnungen ;)

      Löschen
    3. ja es müsste echt wieder um die Städte gehen, da Cassia&Ky die Canyons ja überwunden haben.

      Löschen

Jeder Kommentar wird gelesen und geschätzt.